Mittwoch, 8. Januar 2014

Reste ^^

Ich hatte glaube ich schon geschrieben das ich meinem Mann versprochen hatte, dass bis Februar alle meine Stoffe wieder in den schrank passen, naja nun bin ich dabei das irgendwie um zu setzten ^^ Ich versuche gerade alles möglichst klein zu falten und hab alles Vorgewaschen in der Hoffnung das es ein bisschen kleiner und Platzsparender wird *g* (Interessanter Weise hat das wirklich was gebracht)
Ebenfalls um mehr Platz zu schaffen versuche ich Stoffe auch mal bis zum letzten Fitzel zu verbrauchen, so entstand dieses Oberteil. Vom Schnitt her ist es ein abgewandeltes Kaputzenkleid.... aber wie gesagt stark abgewandelt.

  

Außerdem sind meiner Fücksin leider alle ihre Schlafis zu klein geworden, so hab ich mich darran gemacht wieder einen neuen Schwung zu nähen, wider meinen GuNa nur nun in der Größe 86, beim zusammen kleben sind mir wieder Fehler aufgefallen die mir weder beim bauen des Schnittes noch beim Probenähen ausgefallen sind... Naja immer nur Fehler bei den Klebelinien, damit kann ich leben ^^ 
Abder GuNa war ja auch mein erster Schnitt....

 Diesmal habe ich in die Innenseite der Sohle einen Rest Baumwollfleece eingenäht, damit sie nicht so schnell kalte Füßße bekommt ^^ Ein Paar muß ich noch nähen ^^ Also ich mach mich da mal dran! 
Lg Angela

Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    der Schlafanzug ist echt süß!
    Ich habe nach deinem Schnittmuster auch schon mehrfach genäht und bin immer wieder zufrieden damit!

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Danke dir! Ich bin froh das er dir gefällt ^^ ich nähe ihn auch immer wieder wenn ich Schlafis brauche, wobei ich selbst, mitlerweile ein paar Dinge gefunden habe die ich verbessern würde... aber naja es ist halt mein erster Schnitt ^^ Lg Angela

      Löschen