Samstag, 6. September 2014

Startschuss & Ideensammlung zum Herbstkind 2014

So, etwas spät dran bin ich, aber ich kan die lezten zwei wochen zu gar nichts, das einzige was ich in dieser Zeit genäht habe waren zwei Jeans die ich für meine Mutter gekürzt habe... und ich glaube das hätte ich auch lieber lassen sollen (schön ist anders)...
Einiges passiert gerade bei uns, ganz vorne liegt das die Füchsin gerade eine eine Orientierungsphase hat und "Mama" immer griffbereit sein muss, sobald ich mich nicht mit ihr beschäftige ist sie auf 180.... naja und schlafen will sie auch nicht alleine also war ich nun mehrere Nächte um 19:45Uhr im Bett und hab die Zimmerdecke angestarrt... dazu kommt das mein Mann beruflich gerade am anderen Ende von Deutschland sitzt und das noch weitere drei Wochen so bleibt.... Dann greift der Schwager auch noch in ein offenes Kabel mit Strom und der Schwiegeropa liegt ganz plözlich und unerwartet im Krankenhaus... Gerade fehlt mir zu allem die Kraft... Sogar die gute Kamera muste in Reperatur (Ach gerade läuft alles schief)...

Naja heute liegt die Füchsin endlich mal wider in ihrem eigenen Bett und ich habe mich aufgerappelt und dieses Bild geschossen :)
Meine Stoffe und Farben sowie Schnitt für meine Herbstkind-Jacke ^^ Ich habe gut 60 alte Burdas auf dem Dach durchgesehen bis ich den Schnitt gefunden habe den ich damals schon so schön fand ^^
Die Jacke würde im Burda Modemagazin.... ja das hieß damals noch so *g*, Ausgabe 11/2007 unter der Rubrik "Fescher Trachten-Stil für Kinder" veröffentlicht und naja irgendwie hatte ich den wohl seit 2007 irgendwo im Hinterkopf.
Also Zeit ihn endlich zu nähen! Dafür ausgesucht habe ich beigen Wollstoff den ich noch auf dem Dach hatte und Cordstepper in Türkistönen (aus dem Stoffschrank) irgendwie will ich das ganze besticken und die Knebelknöpfe würde ich gerne aus Holz selber schnitzen... Mal gucken ob das was wird...

Also fehlt denke ich noch irgendwas Pelzartiges für um die Kaputze und ein Reißverschluss :)

Kommentare:

  1. Oh weija, da hast du aber ne Zeit hinter dir aber sieh nach vorne es wird wieder besser.Auf deine Herbstjacke bin ich gespannt. Liebe Grüße trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja denke ich mir auch... Augen zu und durch.... Immerhin das Kind schläft auch heute wider im eigenen Bett und ich habe Zeit den Schnitt zu pausen ^^

      Lg

      Angela

      Löschen
  2. Liebe Angela!
    Ich drücke dir die Daumen,dass bald wieder bessere Zeiten kommen! Lass dich nicht unterkriegen!
    Ganz viele liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Danke dir, ja ich denke auch, gerade Tanke ich neue Kraft bei der Schwiegermutter. Klappt wider erwartend ganz gut ;-) Schön das meine Maus nicht auch bei ihr fremdelt, ich dachte echt ich fahr zu ihr und kann die 1,5h gerade wider nach Hause fahren *g* Lg Angela

      Löschen