Montag, 14. Juli 2014

Ein kleines Experiment

Heute Abend war mir mal zum wilden experimentieren ^^ Ich hab noch so viel dunkelblauen Unijersey von meiner lezten Trigema Bestellung das ich einfach gar nicht wusste was ich damit anfangen soll, also hatte ich heute ein ganz wundervolles Objekt zum experimentieren.
Eigendlich wollte ich nur bleich aber dann ging es irgendwie mit mir durch ^^ Den Stoff habe ich für mein nächstes Probenähen präpariert, morgen schneide ich ihn an :)

Also als erstes deckte ich den Tisch mit Wasserundurchlässigem Malerfließ ab. und legte mir Bleichmittel, einen Küchenschwamm, einen Cutter, einen Stift zu anzeichnen und den Stoff bereit.


Als erstes nehme ich mir den Schwamm vor und teile ihn der Hälfte nach, den so dick wie er ist brauche ich ihn nicht. Dafür verwende ich den Cutter.





Dann zeiche ich mir zwei Sterne an, unterschiedlich groß und auf jede Hälfte einen.

 

Die Sterne schneide ich dann einfach mit dem Cutter aus, die Rückseite muß nicht perfekt sein, es reicht eine schöne Seite. Dann fülle ich ein wenig Bleiche in ein Gefäß und breite den Stoff aus.


 

Ich nehme erst einmal einen der beiden Sterne und stippe ihn in die Bleiche, ich drücke ihn aus bis nicht mehr zu viel Flüssigkeit im Schwamm ist.






Dann stemple ich den Stern auf den Stern auf den Stoff, ist zu viel Flüssigkeit im Spiel wird aus dem Stern eher ne fette Blume, also lieber weniger als mehr.





Dann wartet ich ca. 30 min uuuuuund....




....tadaaaa ^^ Mir war es dann noch langweilig also schnappt ich mir die Stoffmalfarben und trug noch mal Farbe auf die SchwammSterne auf.




Und bedruckte den Stoff damit ausgibig in unterschiedlichen Farben, bis es dann ganz bunt war ^^ Ich mag ihn! ER muß nur noch fixiert werden und dann kann ich ihn für das Probenähen verwenden, vielleicht schneide ich heute Abend schon zu und es war sicher nicht das letzte mal das ich das gemacht habe ^^ 





Kommentare:

  1. Ja, hallo! Das sieht richtig toll aus! Dir sollte öfter mal langweilig mit zu viel Stoff sein!

    Nun bin ich mächtig gespannt auf das genähte Werk aus dem tollen Stoff!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ^^ Ich bin auch gespannt wie es nun am Ende aussieht wenn es vernäht ist ^^ Mal gucken vielleicht bekomme ich es ja schon heute in der Mittagspause (Mittagsschlaf meiner Tochter) fertig ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  2. Hallo Angela, das ist ja mal eine richtig coole Idee. Mit meinen drei Kleinen habe ich nur leider nicht genug Langeweile. Heute komme ich wohl auch zu nichts mehr. Muss gleich meine Lütte aus der Spielgruppe holen, Mittagessen kochen und dann ist auch schon der Große da... Mach weiter so, ich lese deine Ideen gerne. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Diana ^^ Klar ich mach weiter, macht ja auch Spaß und manchmal muß ich Ideen unbedingt teilen, wie das Herzgewand ;) Für heute ist die Nähmaschine leider kalt, mein Mann bekommt besuch aber ich schneide heute abend schon mal zu, ein Kleid und noch ein Paar Geheimprojeckte ^^

      Lg

      Angela

      Löschen