Donnerstag, 5. Mai 2016

Vatertag



Als diese schönen Bilder entstanden, waren noch die Oma und der Opa von der Füchsin zu besuch. Natürlich war eines der fest eingeplanten Ziele für den Besuch, das White Sands Monument, es war wie immer richtig toll!
Einmalig war auch das wir zur Abwechslung mal vier Erwachsene waren ausgestattet mit gleich zwei tollen Kameras! Es hat so viel Spaß gemacht verrückte Bilder zu machen und die Dünen runter zu springen.
Und ich konnte feststellen das der weiße Sand gemeinsam mit dem immer blauen Himmel eine sehr therapierende Wirkung haben, ich fühlte mich dort so gut und entspannt wie schon lange nicht mehr, irgendwie sorgt diese absolut perfekte Umgebung dafür das man sich um gar nicht sorgen macht, es ist einfach magisch!




Zeigen will ich euch heute die Hose, die ich für meinen Mann genäht habe, ist doch morgen Vatertag... oder ist bei euch schon morgen *g* Wie auch immer, ab und zu bekommt mein Liebster auch mal was ab was ich nähe.
In dem Fall eine bequeme Hose aus Sommersweat mit breitem weichem Bund und Taschen in die man auch mal was rein stecken kann.




Er hat schon Bedarf für mehr angemeldet und ich muss mich wohl noch mal ran setzen ^^ Der Schnitt stammt von einer alten Hose die ich zu diesem Zweck zerschnitten habe. Ich hab mir schon einige Schnitte gekauft (extra um genau sowas zu nähen) aber leider waren sie dann nie das was mein Mann wollte. Mit dieser einfachen Hose hingegen ist er glücklich, also Auftrag erfüllt, Mann glücklich!

Einen Schönen Feiertag euch allen! Ganz Liebe Grüße aus Texas!


Kommentare:

  1. Hi! Danke für neue Fotos! Vielleicht bekommst Du ja noch die Möglichkeit, Deine anderen genähten Sachen zu zeigen - ich wünsche es Dir und wünsche Dir vor allem jetzt viel Kraft wieder ganz in den Alltag und das JETZT zurück zu kommen.
    Das Hosennähen für den Mann ist schon so eine Sache - ich weiß nicht ob ich mich da je dran traue. Allerdings trägt er auch fast nie kurze Hosen und Jeans sind schon sehr aufwendig. Im Moment bin ich immer wieder auf den perfekten Hosenschnitt für meinen kleinen Räuber - und noch schwieriger finde ich die Suche nach schönen aber strapazierfähigen Jungs-Stoffen! Hier gibt es Jeans und Canvas mit den niedlichsten Mädchen-Designs - aber Jungs sollen scheinbar nur einfarbiges oder weniger strapazierfähiges Material tragen...
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es wird schon langsam wieder besser. Ich werde meine Sachen nach und nach zeigen. Vielleicht bringe ich meinen Mann ja heute noch dazu meine neuen Röcke ab zu lichten :)
      Ich hab mich mal an ein paar ältere Stoffe getraut die schon lange im schrank auf verwendung warteten.
      Ja mit Jungensstoffen ist das immer so ein ding, ich finde es auch immer schwer etwas zu finden wenn ich für Freunde mit Jungens nähe... Meine Kleine mag ja auch eher Jungsmotive, dennoch hab ich fast nur Mädchenstoffe, es ist einfach scher etwas zu finden das dann auch wirklich toll ist...

      lg

      Angela

      Löschen