Mittwoch, 25. März 2015

Schweinchensessel

Nun melde ich mich auch mal wider ^^ gerade bin ich nähtechnisch leicht unmotiviert.... Abends setze ich mich kurz an die Maschine un dann hab ich auch schon keine Lust mehr... zudem ist meine Nähmaschine in der Inspektion und es ist eh alles sehr improvisiert aber ich zweifle darran das ich mehr Lust hätte wenn sie hier stehen würde....
Dennoch hab ich was zu Zeigen ^^ Das Bild habe ich nun schon vor Wochen gemacht und dann war immer was Anderes zum bloggen da. Also dann jetzt aber ^^

Diesen Sessel hat die Füchsin von meiner Mutter zu Weihnachten bekommen, es ist eine mini Version eines Sessels den es beim schwedischen Mödbelrießen gibt. Er war einfach beige und ich hatte von Anfang an vor ihn zu beziehen.


Das bin ich dann nun mal angegangen und habe diesen wunderschönen Stoff aufgebraucht... ich hab ihn mal in einer Stofftauschgruppe ergattert und seit dem einmal für das Herzgewand angeschnitten und dann gehütet wie einen Schatz ^^
Nun ist er aufgebraucht aber durch seine jetzige Verwendung sehe ich ihn öfter *g*
Ich freue mich das er so schön geworden ist und die Reaktion der Füchsin am Morgen, als sie ihn zum ersten mal sah, war unbezahlbar! 




Kommentare:

  1. Super 👍!!!Wirklich toll geworden.Aber auch eine Schweinsarbeit 😉.Viele liebe Grüße,Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ Ja, aber davon hat man ja dann auch länger was ^^ Ich mach sowas sehr gerne ^^

      Lg

      Angela

      Löschen
  2. Sieht richtig schön aus! Gute Idee mit dem schönen Einfassstreifen und dem Unistoff am Kissen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ Das Schrägband hatte ich von advedskalender übrig... den ich dieses Jahr leider nicht fertig bekommen habe...*räusper*..... ^^ Ich hoffe der wird mal was für dieses Jahr ^^

      Lg Angela

      Löschen
  3. Sehr schön geworden :-) Ichich liebe solche Ikea-hacks und finde es toll, solche Dinge individuell upzugraden. Ich habe da neben der pinwand von heute demnächst noch was anderes zu zeigen... fertig ist es schon lange, nur die Bilder fehlen noch...
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gespannt ^^ Hab gestern auch deine Pinnwand gesehen gerade nachdem ich den sessel gebloggt hatte und dachte mir schon was für ein Zufall :) Ich will demnächst noch den großen Sessel in Livias Zimmer angehen, der ist aber kein Echter Ikea-Stuhl glaube ich.... Aber eben auch so ein Modell ^^

      Lg

      Angela

      Löschen
  4. Der ist cool geworden und da würde ich mich auch sauwohl drin fühlen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Der Sessel ist schön geworden. Das habe ich auch schonlange für den großen Sessel vor, aber vielleicht sollte ich auch mit dem kleinen anfangen. LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den großen gehe ich nun auch bald an ^^ Der kleine ist halt wirklich nach 2 abenden geschafft ^^ unser großer hat zudem ja auch noch nen Hocker dabei, also dauert das auf jeden Fall länger ^^
      Ich wünsch dir mit euren Sesseln viel Erfolg ^^

      Lg

      Angela

      Löschen
  6. Na, der ist dir ja mal Saugut gelungen! ;) Eine total rosige Idee!
    ganz liebe Grüße
    Camilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ Ich glaube ich mach dem Krabbelfreund meiner Tochter auch einen zum Geburtstag ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  7. Der ist echt Cool geworden, wir haben ihn auch, hast de ein Schnittmuster Online? MfG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi du, ein Schnittmuster habe ich nicht, aber ne Anleitung ^^ Schau mal hier http://gewandet.blogspot.com/2015/05/making-of.html

      lg

      Angela

      Löschen