Donnerstag, 11. Februar 2016

Sonne und Sand

*Dieser Beitag kann Werbung enthalten*

Gerade fällt es mir extrem schwer hier etwas zu bloggen, ich fühle mich zur Zeit ehrlich gesagt ein wenig  überfordert mit meinem Blog... Es sind ganz kleine Dinge die mich zur Zeit vom Schreiben und zeigen fern halten....
Zum einen habe ich eine Speicherkarte gefüllt mit 5 Projekten die ich gerne Zeitgen würde, ein anderes Mamutprojekt ist fast fertig und zum anderen schaue ich mir an was so auf meinem Blog los ist und bin traurig das trotz drei Freebooks, schöner Bilder und viel Mühe, kaum einer ließt was ich mache.





Im Prinzip stört es mich meist gar nicht so sehr den ich habe ein paar Leser gewonnen die wirklich immer lesen was ich mache und auch immer was schreiben. Ich freue mich jedes mal etwas von ihnen zurück zu bekommen und ihre Sachen zu lesen.
Und so stand saß ich dann eines abends vor meinem Blog und hab kurzerhand einfach die Galerie gelöscht die mich immer noch so traurig macht  (Weil sie eben so furchtbar leer ist) und es ging mir wirklich ein wenig besser!
Und dann hab ich auch noch meine Freebooks gelöscht und es ging mir lustiger Weise noch ein wenig besser! Ich dachte mir meine Leser haben sie eh schon und die ganzen Leute die sonst nur auf die Seite kommen runter laden und wider gehen die machen mich ja traurig also warum sie versorgen...
Ich hab einen Plan was ich nun ändern möchte, ich werde wohl alle 3 Freebooks überarbeiten und sie dann über Facebook wieder anbieten, dann erhalte ich wenigstens Liks und manche Leute sehen sich dann vielleicht wenigstens meine Bilder an....







Ich fand es einfach zu traurig... wusstet ihr das ich 3 Freebooks angefangen hatte zu bauen und nie weiter umgesetzt habe weil mir der antrieb fehlte.... gerade gestern saß ich wieder da und hab skizziert und gemacht und dann dachte ich mir, warum eigentlich.... damit ich dann von Leute höre " Ich seh das Herzgewand total oft in den Nähgruppen!" ...Ja das ist ja super .... ich nicht! Ich sehe nix, nur wenn mal ne liebe Freundin drum bittet bekomme ich mal per PM oder Mail eins von 10 zu sehen.... das macht mich traurig und das will ich nicht mehr....
Ich bin total dankbar für die paar Leser die ich habe und bin sooooo glücklich das ihr euch Zeit nehmt meine Sachen an zu schauen und meine Texte auch mal zu lesen und nur wegen euch hab ich auch nicht gleich den ganzen Blog gelöscht.... es gibt andere die das getan haben und ich kann sie nur zu gut verstehen!
Zu ehren einer dieser leider gelöschten Blogs zeige ich euch heute ein wieder mal genähtes Nadinchen von Mopseltrine... Den Schnitt hab ich schon so lange das ich ihn damals sogar noch gekauft habe ^^ Genäht habe ich ihn schon ein paar mal und auch gezeigt, z.B hier...







Die Bilder zu diesem tollen Partneroutfit entstanden in White Sands, einem National Monument ganz bei und in der Nähe ^^ Zu sehen sind meine Füchsin und ihre keine Freundin/Endlichlehrerin/Deutschschülerin Emma ^^ Sie hatten beide mal wider riesig Spaß und haben noch tage von dem Ausflug erzählt ^^

Kommentare:

  1. Hey, Kopf hoch! Ich lese, aber schreibe nicht immer. Aber ich bin gerade voll neidisch, da waren wir auch mal und es war toll. Ohne Sonnenbrille kann man nix sehen und der Sand ist total fein und man ist fast ganz allein - mein Neid!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ohne Sonnenbrille glüht es einem die Augen weg *g* Wobei es nun im Februar besser war als letztes Jahr im August, man konnte die Brille absetzten und sich gewöhnen, im August ging das so gar nicht ;) Wir fahren da immer wider gerne hin, einfach toll ^^ Ich freu mich das du ließt und weis das auch :) Du schreibst ja auch immer mal wieder was! Wegen dir und den anderen schreib ich ja auch noch :)

      Löschen
  2. Wunderschöne Kleidchen <3 und tolle Kulisse. Ich bin ganz neidisch!
    Ich bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen und finde ihn super!!!
    Bitte bleib uns erhalten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Blog bleibt schon bestehen keine Sorge... Nur die Freebooks mussten weichen und das werde ich ja wie gesagt versuchen anders um zu setzen... Die Schnitte werden sicher besser. Ich bin gespannt was dann passiert, zumindest sehe ich dann was runter geladen wird :)

      Lg

      Angela

      Löschen
  3. Hy, Kopf hoch! Ich lese immer, nur schreiben tu ich nicht jedes Mal. Schade, dass du alles löschen musstest, damit es dir nun etwas besser geht. Bei mir schreibt auch niemand aber ich denke mein Blog wird trotzdem gelesen. Es kommen wieder bessere Zeiten! Liebe Grüße Christin von kleenetrulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nun nur elöscht was mich unglücklich gemacht hat, das fehlende Feedback zu den Schnitten hat mich echt traurig gemacht... und da gehörten die Schnitte an sich dazu und die Galerie. die ich 2 Jahre lang hatte Geld dafür gezahlt habe und es haben sich gerade mal 50 Leute verlinkt... sogar das Angebot bei 100 Verlinkungen mach ich ein neues Freebook hab nicht geholfen... das macht mich heute noch traurig...

      Löschen
  4. Bin eher eine die liest, das schreiben liegt mit nicht. Den Schlafi von dir liebe ich und mein Enkel auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ Den Schlafi möchte ich sogar als erstes überarbeiten, mal schauen was ich für Ideen dazu habe ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  5. Oh, das tut mir leid! Ja, ich schreibe meist auch nicht.... Deine Sachen schaue ich mir gerne an, trotzdem meine Kinder erwachsen und Enkelkinder noch nicht in Sicht sind.... Es wäre schade, wenn du deinen so liebevoll geführten Blog einschlafen ließest.
    Ich schaue wirklich gerne vorbei.....
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, das du schreibst und zu sehen das du mit ließt ich ging nicht davon aus das viele schreiben werden, aber von vielen wusste ich ja auch gar nicht das die mit lesen ^^ So wie bei dir! Schön das du da bist!

      lg

      Angela

      Löschen
  6. Hi!
    Ich kann mich meiner "Vorschreiberin" nur anschließen. Ich lese jeden deiner Einträge, habe aber(glaube ich) noch nie einen Kommetar dagelassen. Ich bin einfach nicht die "Kommentiererin".
    Schön, dass du deinen Blog behälst! Ich freue mich schon auf deine nächsten Posts.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ^^ Ich werde weiter fleißig schreiben und ich glaube schon 1 mal eine Kommentar von dir gelesen zu haben :)

      lg

      Angela

      Löschen
  7. Nicht den Kopf hängen lassen, Maus!
    Ich kenne das. Bei mir momentan auch nicht anders. Templates und Anleitungen gebastelt, aber irgendwie hat man das Gefühl, keiner liest es und Feedback bekommt man auch so gut wie keines.
    Manchmal stehe ich auch an dem Punkt, soll ich überhaupt noch weiter machen.
    Ich lese gerne deine Beiträge, so höre ich was von dir, wenn du schon so weit weg bist.
    *knuff* und liebe Grüße, Mya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese bei dir auch immer fleißig mit aber es ist schön zu sehen das du auch mein Geschreibsel hier mit an schaust, wir sind nun echt weit auseinander ^^, Ich glaube sehr viel weiter gehts bald nicht mehr :)

      lg

      Angela

      Löschen
    2. Das freut mich :-)
      Ja, die Entfernung ist echt sehr weit... Für mich und meine Flugangst leider etwas zu weit. Bis ich mich soweit herangearbeitet habe, länger in einem Flugzeug bleiben zu können, bist du wahrscheinlich wieder hier, aber dann sehen wir uns hoffentlich wieder :-)
      Vermisse dich hier schon...
      LG Mya

      Löschen
  8. Als ich Deinen Blogeintrag gelesen habe, hat mich das richtig traurig gemacht! Ich kann das sehr gut nachvollziehen, dass bei zu wenig Feedback die Motivation schwindet. Das die Ebooks weg sind, ist natürlich schade, aber wenn es dir geholfen hat, war es die richtige Entscheidung.
    Noch etwas Feedback zu deinen Einträgen: Ich finde deine Bilder werden immer besser und besonders in diesem Post, genial! Ich persönlich würde auch gerne mehr Homestorys von dir lesen evtl. lustige Begebenheiten als Deutsche Familie in den USA oder Ähnliches, z. B. den Post zum Langstreckenflug mit Kind habe ich gerne gelesen.
    Da ich keinen Blog habe, will ich mir nicht anmaßen dir Tipps zu geben , aber ich bin letzten auf die Tipps von greenfietsen gestoßen und die hat definitiv einen Blog mit vielen Lesern. Vielleicht ist da ein Denkanstoß für dich dabei.

    Ich hoffe du bleibst uns erhalten! Ich lese gerne bei dir!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann gerne mal mehr schreiben von meinen Eindrücken hier, meist ist es hier aber eher langweilig ^^ Hier herrscht ja meist auch der Alltag vor, aber ich werde mal versuchen mehr von dem zu vermitteln was ich hier so erlebe.

      lg

      Angela

      Löschen
  9. Hallo! Ich gehöre seit einer Weile zu Deinen Bloglesern. Das Herzgewand hab ich mir sofort gespeichert als ich es bei Schnabelina auf dem Blog gesehen hatte. Genäht hab ich es dann allerdings erst letzten Herbst. Und die Version für meine Nichte existiert bisher leider auch nur in meinem Kopf. Ich kann Deine Entäuschung über wenig Feedback und wenige Leser gut nachvollziehen. Auf meinem Blog sieht es auch sehr leer aus - obwohl ich immer wieder bei Linkpartys mitmache. Vielleicht liegt es an weniger professionellen Fotos? Bei Dir kann man das jedenfalls nicht bemängeln. Aber meine Motivation ist dann noch meine Familie, die weit verstreut ist und sich freut wenn sie sehen kann was ich geschafft habe.
    Ich freu mich jedenfalls wenn ich hier neue Beiträge ansehen kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Familie ließt hier gar nicht mit ^^ Sie wissen das ich den Blog habe aber ich denke das Interesse an meinen werken ist nicht ganz so groß ^^ Meine Mutter hat ihn sich vor 2 Monaten zum ersten mal angeschaut und meinte dann " Das machst du ja richtig gut" aber ich mache das hier, also das schreiben und zeigen doch eher für Leute sie ich aus dem Netz kenne, oder nun kennen lerne :) Und genau deshalb will ich auch nicht aufhören, alleine weil ich meine Bilder zeigen möchte ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  10. Liebe Angela,

    ich gehöre leider auch zu den "stillen" Lesern, aber heute muss ich mich einfach zu Wort melden. Bitte mach weiter - ich finde Deine Sachen toll! Liebe Grüße Mirja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirja, auch dir danke das du dich meldest, ich wusste gar nicht das doch einige mit lesen, ich ging davon aus das wirklich nur 5 Leute lesen was ich schreibe und der Rest nur auf die Seite kommt zum Schnitte runter laden... Es tut wirklich gut zu lesen das es doch ein paar Leser gibt und Leute die sich interessieren :)

      lg

      Angela

      Löschen
  11. Hallo Angela,

    Ich versteh dich soooooo gut. Leider bin ich auch nur eine stille Leserin auf deiner Seite ohne einen Kommentar da zu lassen. Mein eigener Blog staubt auch ein, aus dem selben Grund. Man denkt man schreibt fürs Nirvana. Meiner war aber auch nicht so schön wie deiner und Freebooks hatte ich schon garnicht.
    Das Herzekleid habe ich schon länger herunter geladen (glaub ich...) und möchte es demnächst das erste mal nähen. Dann schick ich dir ein Foto, versprochen!

    Finde ich dich auf Facebook unter "Gewandet?

    Viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Manuela,

      Das würde mich wirklich sehr freuen! Ja auf Facebook findest du mich unter Gewandet, ich verlinke da auch immer fleißig meine Beiträge. Ich freu mich auf dein Herzgewand! Viel Spaß beim nähen ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  12. Liebe Angela,

    ich gehöre ebenfalls zu den "stillen" Lesern deines Blogs und lese wirklich sehr gerne mit. Du nähst so unheimlich tolle Sachen und machst dir mit deinen Freebooks so viel Mühe. Das beeindruckt mich sehr!
    Bitte mach weiter - du bist so kreativ und inspirierst mich sehr, auch wenn ich bei weitem nicht so kunstvoll nähen kann wie du! Man braucht ja auch Vorbilder! ;-)
    Dass deine Galerie so leer blieb, fand ich auch immer sehr schade und nicht nachvollziehbar, aber leider läuft das im anonymen Internet häufig so. Alle nehmen und kaum jemand gibt etwas zurück! Leider!
    Lass dich nicht entmutigen und mach weiter!

    LG Hilde, die sich nun gerne mehr einbringen möchte. Man redet ja doch nicht so gerne mit einer Wand! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hilde, schön das du dich zu Wort meldest! Ich hatte irgendwie schon lange mit der Galerie abgeschlossen... sie nur einfach noch stehen lassen... Es war damals echt krass für mich, einige Leute habe ich in Facebook ja echt angeschrieben und gefragt ob sie sich nicht velinken könnten... das ich mich sehr freuen würde... ich wurde teilweise echt angepflaumt das ich auch nur fragte... nun ist sie Weg und ich muss mich damit nicht mehr beschäftigen... es war heilsam beides zu löschen, aber mit nähen höre ich niemals auf! Das könnte ich gar nicht :)

      lg

      Angela

      Löschen
  13. Liebe Angela,

    Bin erst durch ein Forum auf dich aufmerksam geworden. Eigentlich geht es da um die Schwangerschaft und Baby. Aber eines der Themen ist auch "kreative Mamis". Dort war ein Schlafanzug nach deinem Schnitt. Da ich noch nicht soooo lange nähe, fragte ich nach dem Schnitt... die Mami war so glücklich dass er so toll passt.
    Ich wünsche dir, dass du für dich den Weg mit deinem Blog findest, mit dem vorallem du glücklich wirst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ^^ Ich fühle mich nach dem schritt viel Besser und es wird sicher nun wieder mehr von mir geben, den ich hab wieder Freude am Schreiben gefunden ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  14. Ach Süße, fühle dich mal gedrückt. Das ist wirklich traurig und ich kann deine Entscheidung voll verstehen. Mir geht es bei einigen Dingen ganz genauso wie dir. Angefangene Projekte en mass, keine Zeit,keine Lust, kein Sonstewas. Man gibt sich stets Mühe und freut sich auf Feedback und dann kommt ... nüscht!
    Bei Kinderkleidung ist es momentan sowieso sehr schwierig, da ist die Bloggerwelt einfach übersättigt. Getoppt - oder soll ich sagen gefoppt? - wird das nur noch von Taschen und Gebastelten. GAnz gut und für deutlich mehr Resonanz sorgen stattdessen Frauenklamotten ...
    ICh glaube, Facebook ist eine ganz gute Option für dich. Kinderschut laufen dort besser, ein like ist schneller verteilt als ein Kommentar geschrieben und natürlich ist die Leserschaft auch viel größer. ..
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen seit dem ich die beiden Sachen gelöscht habe fühle ich mich richtig befreit, ich denke nicht mehr drüber nach wer alles nicht schreibt sondern freue mich über die Leute die sich nun melden :) Morgen fange ich an GuNa zu überarbeiten und habe richtig Elan! Das hatte ich schon ewig nicht mehr :) Und ich hatte ja auch schon mal vor ein top für Frauen zu machen aber leider war ja dann meine Luft raus... dann hab ich noch ein so schönes Kleid das auf Vollendung wartet... Ich glaube das könnte dir auch gut gefallen und eine Krabbeldecke... naja mal schauen was ich nun schaffe und wie dann nun die Resonanz sein wird. Aber aufhören zu bloggen werde ich sicher nicht ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  15. Hallo, liebe Angela!
    War heute nach langer Zeit mal wieder bei dir auf dem Blog (es gibt einfach mehr tolle Blogs als ich lesen kann...) Schade, dass du besonders für deine Freebooks so wenig Feedback bekommst. Ich weiß selbst wieviel Arbeit und Liebe darin steckt. Besonders dein Herzgewand find ich so toll, leider habe ich es erst einmal genäht und dann verschenkt (noch in blogloser Zeit). Wenn irgendwo die Frage nach einem schönen Webwarekleid kommt, empfehle ich es immer sofort. Wenn ich mal wieder selbst eins nähe findet es sofort einen Weg bei auf unseren Blog. Es wäre schade wenn die Blogs zugunsten von fb verschwinden, sie sind so viel schöner und persönlicher und nicht so schnelllebig.
    Lass dir die Freude hier nicht verderben.
    Lg Frauke mamasnaehen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine sorge den Blog gebe ich nicht auf, ich hab schon lange ne Facebook-Fanseite auf der ich einfach immer meine Berträge verlinke, mehr mache ich da auch eigendlich nicht. Da wird es dann halt in Zukunft meine Freebooks geben.... so erhoffe ich mir dann mehr Publikum, die dann eben auf die Links klicken, aber der Blog bleibt meine Homebase.

      lg

      Angela ^^

      Löschen
  16. Oh,Angela, da bin ich ja gleich mit traurig.
    Aber wenn es dir so besser geht, war es wahrscheinlich richtig.

    Ich habe den Schlafi und die Mütze schon genäht und fand beides toll!

    Was soll ich sagen - ich lese hier und in anderen Blogs schon länger mit - eher sporadisch und nicht sehr regelmäßig.
    Ich habe noch nie irgendwo etwas dazu geschrieben,vielleicht sollte ich das mal ändern. Ein dickes like bekommst du hier von mir, bei fb bin ich nicht. Liebe grüße Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Romy, danke das du was schreibst!
      Ja mir geht es nun viel besser! Ich poste wieder mit Begeisterung und hab wieder Schwung beim nähen ^^ Irgendwie lag mir das schon sehr schwer auf der Seele und es war eine große Erleichterung den Schritt zu gehen ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  17. Hallo Angela,
    ich muss zugeben, ich kam auf deine Seite wegen eines Freebooks, aber dann habe ich deinen Beitrag gelesen und bin hängen geblieben. Ich kann dich gut verstehen, ich blogge auch und kaum einer liest. Allerdings mache ich es eigentlich für Familie und Freunde und es macht mich auch traurig, dass von denen kaum einer liest oder kommentiert.
    Schade! Ich wollte so gerne einen Schlafanzug nähen. Dann werde ich dich mal bei FB suchen gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry das ich so lange brauchte um zu antworten... ich war mir ganz sicher was geschrieben zu haben und heute merkte ich das dem gar nicht so ist :)
      Meine Familie interessiert nicht was ich so mache... ist komisch, aber meine Mutter hat erst vor 2 Monaten zu ersten mal rein geschaut und fest gestellt das ich das ja "ganz gut" mache... Seit dem hat sie denke ich auch nicht mehr geguckt :)

      lg

      Angela

      Löschen
  18. Hallo liebe Angela,
    ich finde es sehr schade, dass dein Blog dich so traurig gemacht hat und sehr, sehr schön, dass du trotzdem dabei geblieben bist :)
    Ich habe deinen Blog erst vor ein paar Tagen entdeckt, da ich selber auch erst mit der Geburt meiner Tochter (die mittlerweile schon 11 Monate alt ist...) so richtig angefangen habe, zu nähen. Und ich finde deinen Blog so toll, dass ich in den letzten paar Tagen (es sind wirklich nur 4!) alle deine Posts einmal durchgelesen habe, angefangen beim allerersten und jetzt bin ich durch :)
    Ich werde dir auf jeden Fall treu bleiben, auch wenn ich wahrscheinlich größtenteils still sein werde, da ich zwar lesen kann, wenn die kleine Maus spielt, aber immer, wenn sie die Tastatur hört, möchte sie mitmachen... die freien Minuten während ihres Mittagsschlafes nutze ich meistens zum Nähen, aber wenn ich etwas so tolles bei dir sehe wie das traumhafte Blütenkleid aus deinem neusten Post, werde ich bestimmt mal ein paar Sekündchen abzwacken.
    Liebste Grüße, Lena (ohne Blog)

    P.S.: dein Herzgewand werde ich auf jeden Fall nähen, sobald meine Maus groß genug ist, dass das Herz auch zur Geltung kommt und sie mehr läuft. Sie macht im Moment nur ein paar Schritte am Stück und zum Krabbeln ist ein Kleid ja eher unpraktisch. Vielleicht wird es ihr Geburtstagskleid, einen Monat Zeit hat sie ja noch zum Üben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ^^ es ist toll zu wissen, das jemand gerne ließt was ich so schreibe.... Immerhin sind es dann nicht ganz und gar Selbstgespräche! Mir ging es wirklich eine ganze Weile sehr schlecht mit dem Blog und was ich so für Emails bekommen habe... Jetzt geht es viel besser, seit die Freebooks down sind ist es alles irgendwie leichter.
      Ich kenne das gut, das man dann in seiner freien Zeit näht, bei mir ist das nicht anders ^^ Kind im Bett Maschine an, aber es wird besser wenn sie dann erst mal in den Kindergarten gehen :) Dann kann man den Haushalt super morgens erledigen und wenn noch zeit ist ein weni zuschneiden oder was vom Tag vorher fertig nähen :)

      lg

      Angela

      Löschen
  19. Hi Angela! Ich verstehe dich total und ich bin auch einer der Menschen gewesen der vor einiger Zeit dein Ebook heruntergeladen hat. Jetzt endlich nach dem ich deinen Beitrag gelesen habe, nahm ich mir endlich die Zeit das ebook auszudrucken und zu nähen und ich bin begeistert. Auch war und bin ich eher ein stiller Leser deines Blogs, dennoch liegt mir daran das du erfährst wie toll ich dein Kleid finde und das ich es toll finde wie du deine Blog schreibst und gestaltest. Ich bin selbst noch nicht so lange unter den Bloggern und finde es schwer. Ich zum Beispiel mache nie Bilder von meinem Kinder mit Gesicht und viele Klicken dann ganz schnell weiter, aber keiner versucht meine Entscheidung zu verstehen. Letztendlich finde ich es hauptsächlich wichtig die wichtigsten Menschen in meinem Leben zu erreichen. Ich werde auch weiterhin zeigen was ich mache, wie ich es mache und ein kleines bisschen von meinem Leben berichten. Verlier auf keinen Fall den Mut und die Lust, denn das was ich hier bei dir lese ist das was mich und auch andere immer wieder auf deine Seite führt.
    Liebe Grüße und auf meinem Blog findest du ein Herzgewand ganz schlicht. Danke dafür Vivo

    AntwortenLöschen
  20. Hallo! Ich freue mich, dass der Blog doch erhalten bleibt. Ich habe gerade in meinen gespeicherten Schnitten geschaut (hatte ich während der Schwangerschaft runtergeladen, aber wenig genäht *man hat ja noch soooo viel Zeit dafür - haha*) und bin auf den Schlafi gestoßen, den ich total toll finde. Nun wird das mein erstes aufwändigeres Projekt mit Jersey und Druckknöpfen. Ich bin schon gespannt. Als ich das Schnittmuster heute rausgesucht habe, habe ich mich mal nach Deinem Blog umgeschaut und bin nun echt froh, dass es ihn noch gibt. Danke! Werde ab sofort öfter vorbeischauen. Gruß, Val

    AntwortenLöschen
  21. Danke Val! Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen ^^

    lg

    Angela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angela,
    ich habe deinen Blog heute per Zufall entdeckt. Eigentlich weiß ich gar nicht, wie ich jetzt hier gelandet bin, ich freue mich aber, dass es so ist, denn ich habe schöne Bilder, schöne Texte, schöne Sachen bei dir entdeckt. Du schreibst, dass du im Blog keine oder nur wenige "Likes" bekommst? Ich habe eben gedacht, dass ich es schade finde, dass es keinen "Gefällt-mir-Button" bei deinen Beiträgen gibt, sodass ich gar nicht "liken" kann. Hmmmm... Leider bin ich nicht so viel bei Facebook (ich mag der Datenkrake nicht allzu viel Raum auf meinem Rechner einräumen), aber wenn ich mal wieder dort bin, werde ich nach dir Ausschau halten. Bis dahin schaue ich mich hier noch ein bisschen um.
    Viele Grüße ♥ Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anni! Ich danke dir, ja liken kann man nur auf Facebook, hier kann man nur Kommentare schreiben ^^ Ich kann verstehen das man Facebook meidet ^^ Ich poste auch nur auf meiner Seite meine Beiträge die ich hier eh habe und auf meinem Privaten Profil ist eigentlich so gut wie gar nix *g*
      Schön das du den Weg auf meinen Blog gefunden hast ^^ Ich freu mich wenn jemand gerne ließt was ich so schreibe ^^

      lg

      Angela

      Löschen
  23. Liebe Angela,
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt, als ich nach dem Nadinchen gegoogelt habe: )
    Deine Version sieht total schön aus. Das Schnittmuster habe ich ( Nadinchen reloaded), wie mache ich das denn als "Lagenkleid)?
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :) Bei mir ist das auch kein Lagenkleid, ich hab unten einfach zwei unterschiedlich lange Rüschen angesetzt, die verlängern die Tunika auch gleich noch zum Kleid... Ich bin mir gerade unsicher ob ich auch Länge zugegeben hatte... Aber mehr war das eigentlich nicht :)

      lg
      Angela

      Löschen