Freitag, 27. Februar 2015

Mein Sommer-/Weihnachtskleid

Ich wünsche euch allen einen schönen Start ins Wochende :) Also zumindest ich bin sowas von wochendreif... ich fühle mich so als hatte ich richtig dicke ringe unter den Augen. Gestern konnte ich einfach nicht schlafen, keine Ahnung warum aber ich bin alle 30 Minuten aufgewacht und dann erst ne weile später wider eingeschlafen... vielleicht die nervosität wegen des Umzuges....
Naja ich hoffe heute schlafe ich gut und bin morgen wider fit, ich hab mir doch so viel vorgenommen und zugeschnitten :)



Beim aufräumen für den Umzug habe ich auch dieses Kleidchen wider gefunden ^^ es war dieses Jahr mein Weihnachtskleid und ist nach diesem Freebook, aus dem Bernina Blog, entstanden. (Man muß ganz runter skrollen, also auf der Seite von Bernina)






Ich hab mir lediglich ein paar Ärmel dran gebastelt und die Seitliche Einteilung hinzu gefügt. Der Schnitt ist wiklich schön, aber wenn man wie ich aus Strick näht, sollte man damit rechnen das er groß ausfällt, ich hab es 2 mal enger nähen müssen (was der Optok aber nicht geschadet hat ^^ ich mag es sehr gerne und deshalb darf es auch in Meinem Kleiderschrank bleiben! ( Also trotz der großen aussortier Aktion)



Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden, das gefällt mir und die Farbe ist toll. Ja Strickstoff ist immer tückisch, das habe ich auch schon bemerkt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ^^ Aber zu groß ist immer besser als zu klein ^^ und ich mag das Kleid sehr gerne ^^

      lg

      Angela

      Löschen